Zurück zum Hauptinhalt

Bettoja Hotel Mediterraneo

Ein denkmalgeschütztes Art Déco Hotel in Rom

Das Hotel Mediterraneo befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude und zeichnet sich durch seine ursprüngliche Ausstattung aus den 1930er Jahren aus. Der ultimative Rückzugsort in der Stadt. Eingebettet in Roms historisches Stadtzentrum, nur wenige Gehminuten von den Top-Touristenzielen entfernt, bietet das 4-Sterne-Hotel Mediterraneo eine authentische Art-Déco-Unterkunft mit atemberaubendem Blick über Rom.

Es wurde 1938 vom Art-Déco-Architekten Mario Loreti entworfen und liegt auf dem Esquilino-Hügel, dem höchsten der sieben Hügel Roms, von dem aus man einen unvergleichlichen Blick auf Rom hat. Das Hotel verdankt seinen Namen dem Mittelmeer und das Thema Meer kann in seinen 11 Stockwerken und 242 Zimmern bewundert werden.

Beim Betreten des Frühstückssaals finden Sie sich umgeben von exquisiten maritimen Dekorationselementen wie geschnitzten Eichenfiguren, die Tritonen und Meerjungfrauen darstellen, während Sie gleich dahinter eine stilvolle, von Loreti entworfene Bar mit einer Theke aus Alabaster vorfinden. Dieser wunderschön beleuchtete Aufenthaltsraum zeigt eine große Pergamentkarte des Mittelmeers und eine Einlage aus Edelhölzern und eignet sich perfekt für einen schnellen Snack nach einem langen Tag.

Hotels

Zeitlose und elegante Unterkünfte

Denkmalgeschützte Art-Déco-Zimmer in Rom

Das Hotel liegt im Herzen von Rom. Entdecken Sie unsere 242 stilvollen Zimmer in einem denkmalgeschützten Gebäude. Buchen Sie Ihre Auswahl an Classic, Superior, Deluxe, Friends & Family, Junior & Grand Suiten und brandneuen Premium-Fußböden.

Die Zimmer verfügen über Holzböden, klassische Möbel, hohe Decken und große, luftige Fenster, welche die Räume mit natürlichem Licht füllen. Komfort, Liebe zum Detail, Tradition und Stil sind die typischen Merkmale unserer Zimmer.

Die Premium Junior Suiten und alle anderen als „Premium" klassifizierten Zimmer wurden kürzlich unter der Leitung der Grafikdesignerin und Künstlerin Georgia Bettoja einer kompletten Neugestaltung unterzogen. Die neuen Zimmer schöpfen aus dem Design und den Motiven der Vergangenheit des Hotels und respektieren den traditionellen Art-Déco-Stil. Die türkisfarbene Farbgebung, welche in den neuen Zimmer vorherrscht, spiegelt das Marinethema wider, das sich durch das gesamte Hotel Mediterraneo zieht.

Mit originalen Art-Déco-Details hat jedes Zimmer in unserem Hotel in Rom seinen eigenen Stil.

Dinieren

Unsere kulinarische Geschichte rühmt sich einer langen Tradition des Servierens feiner Speisen und Weine und beginnt mit der Eröffnung des Restaurants Massimo d'Azeglio im Jahre 1875. Heute wird diese Geschichte mit der Eröffnung des Restaurants „Roof Garden", das eine modernere Richtung einschließt, in der Gegenwart fortgesetzt.

Lassen Sie sich von den Maîtres Piero und Andrea von Bettoja Hotels bei der Auswahl der köstlichen Speisen nach traditionellen regionalen Rezepten unserer Küchenchefs Renzo di Filippo und Antonio Vitale beraten.

Die Speisekarten unserer Restaurants sind saisonal und folgen dem Kreislauf der Natur. Sie laden das ganze Jahr über dazu ein, verschiedene lokale Geschmacksrichtungen zu entdecken.

Roof Garden Restaurant

In der 10. Etage des Hotels, auf Roms höchstem Hügel, dem Esquilino, befindet sich das „Roof-Garden" Restaurant & Bar. Die Dachterrasse bietet aus mehr als 50 Metern Höhe einen atemberaubenden Blick auf Rom und die umliegenden Hügel.

Es ist ein magischer Ort, an dem Sie köstliche Mahlzeiten zu sich nehmen oder ein kühles Getränk trinken können, während Sie die unvergleichliche Aussicht auf die Ewige Stadt genießen. Tatsächlich können Sie vom Roof Garden Restaurant aus die meisten Wunder Roms bewundern, einschließlich des Petersdoms, des Forums, des Quirinale, des Kolosseums, atemberaubende Sonnenaufgänge und romantische Sonnenuntergänge.

Die Speisekarte ist moderner als die des Massimo d'Azeglio und bietet eine große Auswahl an Möglichkeiten wie Meeresfrüchte, Pasta sowie hausgemachte Kuchen und Desserts unseres Küchenchefs Antonio Vitale.

Massimo d’Azeglio Restaurant

Das seit 1875 geöffnete Restaurant Massimo d'Azeglio ist eines der traditionsreichsten Restaurants in Rom. Von Gästen und Einheimischen gleichermaßen geschätzt, serviert das Restaurant in seiner bezaubernden und historischen Atmosphäre echte piemontesische Gerichte, authentische italienische Pasta und eine Reihe von internationalen Rezepten. Es ist das älteste Restaurant der Familie Bettoja und seit seiner Eröffnung haben wir stets auf die Frische unserer Zutaten, die Einfachheit unserer Techniken und den Respekt vor unserer kulinarischen Tradition geachtet.

Tagungen & Kongresse

Mit seiner erstklassigen Lage, nur 200 Meter vom Bahnhof Termini in Rom entfernt, liegt Bettoja Hotels in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und ist somit ein idealer Ort für Tagungen und Veranstaltungen.

Für diejenigen, die einen Raum für eine private Veranstaltung oder eine geschäftliche Konferenz buchen möchten, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Gleich ob Sie Ästhetik oder Funktionalität bevorzugen, Bettoja Hotels hat den perfekten Raum für Sie.

Wählen Sie zwischen den eleganten und wunderbar restaurierten Innenräumen, wie sie in dem Sala Polene, dem Sala Mosaico, dem Sala Risorgimento und dem Weinkeller von Bettoja zu finden sind, oder den kürzlich renovierten Versammlungszimmern und Räumlichkeiten.

Alle unsere 12 Tagungsräume sind mit den neuesten audiovisuellen Technologien ausgestattet: Audiogeräte, Videoprojektor mit Tri-Standard-Anschluss, Diaprojektor, Computer, Bose Surrounding und WLAN Highspeed Internet-Zugang.

Sollten Sie zusätzliche Dienstleistungen wie Simultanübersetzer, Dolmetscher, Sekretariatsservice oder Voice-Mail benötigen, steht Ihnen das engagierte Hotel-Team gerne jederzeit zur Seite.

Die Lage